Impfausweis / Impfpass

Ist Impfen eine Notwendigkeit?

 
Impfungen können Sie vor einer Vielzahl schwerer Krankheiten schützen und sind ein wichtiger Bestandteil des Impfausweises. Sie zeigen den Fortschritt moderner Medizin und schützen uns vom Kleinkind- bis ins Seniorenalter.
 
Wer sich impfen lässt, trägt nicht nur zum eigenen Schutz bei, sondern auch zum Schutz der Familie, Freunde, Nachbarn und Mitmenschen, wie es im Impfpass dokumentiert wird.

Impfpflicht oder Freiwilligkeit!

  
Ob Impfung oder keine, sollte nicht grundsätzlich der Staat entscheiden, sondern jeder für sich. Allerdings gibt es Empfehlungen, welche Impfungen in welchem Alter gemacht werden sollten, die Entscheidung aber liegt beim Impfling selbst bzw. bei dessen Eltern und wird im Impfausweis festgehalten.


Achtung / Hinweis:
Seit 2020 ist der Nachweis einer Masern-Impfung Voraussetzung für Kinder und Personal in Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen und Kitas, daher ist ein vollständiger Impfpass von besonderer Bedeutung.

     

Impfkalender, Impfungern, Gelbfieber

– Impfausweis –
Gesundheitsvorsorgeempfehlungen für Auslandsreisen

   
Der für eine Auslandsreise empfohlene Impfschutz hängt davon ab, wie hoch das Risiko ist, während der Reise mit den Erregern von Infektionskrankheiten in Berührung zu kommen. Jede Auslandsreise sollte Anlaß sein, den Standardimpfschutz vor allem gegen Tetanus, Diphtherie und Kinderlähmung zu überprüfen und ggf. auffrischen zu lassen, was im Impfausweis dokumentiert wird.

Achtung / Hinweis:
Speziell für Kinder empfiehlt die Deutsche Tropenmedizinische Gesellschaft (DTG) Reiseempfehlungen und Altersbeschränkungen, die ebenfalls im Impfpass festgehalten werden sollten.

   

Hinweise, Cholera, Auslandsreisen

Impfausweis / Impfpass

– hier bestellen –

Sie möchten über Ihre Gesundheit die Übersicht behalten und Ihren internationalen Impfausweis / Impfpass inkl. vielen weiteren Notfallinformationen immer bei sich tragen?
Dann bestellen Sie einfach das Arztbuch über die Bestellseite!